Aktuelles

Reakkreditierung der Studienrichtung Wirtschaftsinformatik


Tutoren zu Datenmodellierung im WS 2017/18 gesucht!


Alle Neuigkeiten ansehen.


Campusplan

campusplan_image

Unser Standort befindet sich hier.




Michael Schrefl schloss 1983 sein Diplomstudium und 1988 sein Doktoratsstudium an der Technischen Universität Wien ab. Von 1983 bis 1984 studierte er an der Vanderbilt Universität, USA, als Fulbright-Stipendiant. Daran anschließend war er bis 1992 an der technischen Universität Wien tätig. Von 1987 bis 1988 war er am GMD IPSI, Darmstadt, angestellt und beschäftigte sich mit der Integration heterogener Datenbanken. Michael Schrefl wurde 1992 zum Professor der Wirtschaftsinformatik an der Johannes Kepler Universität Linz, Österreich, ernannt und 1998 auch zum Professor für Computer and Information Science an der University of South Australia.

Er leitet derzeit das Institut für Wirtschaftsinformatik - Data & Knowledge Engineering an der Universität Linz, mit Projekten aus den Bereichen Business Intelligence, Semantic Systems und Web Engineering.

Dr. Schrefl ist Mitglied bei ACM, der IEEE Computer Society und auch der Kepler Society.