News

Habilitation of Assist.-Prof. Mag. Dr. Christoph Georg Schütz


IT-Project Data Souvereignty in winter termin 2021/22


Business Intelligence: Washing Gold in Times of Information Overload


See all news.


Campusplan

campusplan_image

You can find us here.




Einsatz semantischer Technologien für die Informationsbereitstellung in der Flugsicherung

Authors: B. Neumayr, E. Gringinger, D. Steiner, C. Schütz, M. Schrefl
Paper: Neum21a (2021)
Citation: Semantische Datenintelligenz im Einsatz, Hrsg.: Börtecin Ege, Adrian Paschke, Springer Verlag/Vieweg, ISBN 978-3-658-31937-3, DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-31938-0, pp. 65-86, 2021.
Resources: Copy  (In order to obtain the copy please send an email with subject  Neum21a  to dke.win@jku.at)


Abstract (German):

Ein wichtiges Aufgabengebiet und Anliegen der Flugsicherung ist die Bereitstellung von aktuellen Informationen zu Wetter und Luftverkehrsinfrastruktur für Aufgabenträger in der Luftfahrt, insbesondere für Piloten. Die aktuellen Meldungen zu Wetter und Luftverkehrsinfrastruktur bilden die Grundlage für die Flugvorbereitung. Eine große Herausforderung für Piloten ist die schiere Anzahl an Meldungen, die teilweise irrelevant oder nur von geringer Wichtigkeit sind. Mit dem Ziel, Piloten durch die Bereitstellung von ausschließlich aufgabenbezogener Information zu entlasten, wurde im Projekt SemNOTAM aufbauend auf einer integrierten, dezentralen Informationsbasis eine Gruppe von Techniken und Ansätzen entwickelt. In diesem Kapitel diskutieren wir neben den technischen Grundlagen der integrierten Informationsbasis die zwei darauf aufbauenden Stufen einer automatisierten aufgabenspezifischen Informationsbereitstellung: (i) semantische Anreicherung erleichtert die Selektion von Meldungen mittels Fachbegriffen, (ii) aufgabenspezifische Filterung und Klassifizierung von Meldungen ersetzt die manuelle Formulierung von Abfragen durch ein wissensbasiertes Matching von Meldungen und Aufgabenbeschreibungen. In diesem Kapitel werden Motivation, Herausforderungen, technische Lösungen und aktuelle Einschränkungen erläutert und mit verwandten Ansätzen in Bezug gesetzt.